RESERVIERT

Ehemaliges Pfarrhaus

Ehemaliges Pfarrhaus in ruhiger, dörflich geprägter Wohnlage, gegenüber der Kirche

Sonstiges

Es besteht Denkmalausweisung nach § 2 ThDschG (Kulturdenkmal aus geschichtlichen und künstlerischen Gründen und Gründen der historischen Dorfbildpflege).
Das Gebäude ist äußerlich bis auf die Zeltdachfläche instandgesetzt und im OG modernisiert. Die Wohnung im OG mit 134 m² (fünf Wohnräume, Küche und Bad) ist vermietet. Das EG wird derzeit noch von der Kirchengemeide genutzt und bietet ebenfalls Platz für eine komplette Wohnung oder gewerbliche Nutzung. KG und EG sind instandsetzungs- und modernisierungsbedürftig.
EG und OG besitzen getrennte Hauseingänge. Eine Nutzung als Zweifamilienhaus oder eine gemischte Nutzung ist möglich.

Lage:

Vor dem Grundstück befindet sich ein öffentlicher Spielplatz. Die Kirchgasse ist eine gering befahrene Ortsstraße.
Grundschule und Kita vorhanden, Regelschule - Schloßvippach (Entfernung 8 km), Gymnasium - Kölleda (Entfernung 10 km), Gymnasium - Sömmerda (Entfernung 10 km), Berufsschule Sömmerda, Anbindung an BAB 71 Entfernung 7 km, B176 - Entfernung 5 km, BAB 4 Weimar - Entfernung 30 km, Flughafen Erfurt - Entfernung 30 km;
Das Grundstück hat insgesamt eine Größe von 4.568 m², wovon eine noch zu vermessende Teilfläche von ca. 1.500 m² mit abgegeben wird. Die Kosten der noch durchzuführenden Trennvermessung hat der Käufer zu tragen.


DETAILS

  • Objektnummer: 81083-954/304
  • Objektnummer (KKA): 81083-954/1002
  • Art: Gebäude

  • Grundstück: 1.500 m²
  • Erbbauzins: 1,40 €/m² p.a.
  • Gebäudepreis: 240.000 €

  • Etagen: 2

  • Bundesland: Thüringen
  • Standort: 99610 Vogelsberg

ANSPRECHPARTNER/KONTAKT


TEILEN


MEHR FOTOS